Anne Pfundt

Anne unterichtet Yin Yoga und Yin & Yang Flow.

Yoga ist für Anne so unterschiedlich wie die Menschen, die es praktizieren. An manchen Tagen liegt Ihr Fokus auf dem Energetischen, an anderen fließt Sie durch Ihre Praxis und an wieder anderen kommt Sie in der Ruhe an. Dabei ist Anne authentisch, offen und verwechselt bestimmt mal links und rechts. Alle Menschen sind willkommen, auch wenn du nicht so vermeintlich flexibel oder stark bist oder so aussiehst wie das Klischee, was du vielleicht aus Social Media kennst.

Dieser Kurs verbindet die dynamischen Bewegungen von Vinyasa und lässt dich in die tiefe Entspannung von Yin sinken. Du fließt durch energetische Sequenzen und sinkst tief in regenerierende Positionen. Der aktive Yang-Teil hilft dir loszulassen und im passiven Yin-Teil kannst du ganz bei dir ankommen.

Im Yin Yoga werden die Körperhaltungen mit sehr viel Ruhe, in tiefer Entspannung ausgeführt und für mehrere Minuten, mit Unterstützung von Hilfsmitteln (Kissen etc.) ohne jegliche Muskelanspannung gehalten. So ist es dem Körper möglich, von der äußeren Hülle bis in die tiefsten Schichten, den Muskelfaszien, loszulassen, Spannung abzubauen und eine neue Geschmeidigkeit zu erlangen. Ebenso wird der Geist ruhig und entspannt, sowie emotionale Blockaden werden gelöst. Der Cortisolspiegel wird stark gesenkt und somit ein intensiver Ausgleich zum stressigen Alltag auf allen Ebenen gewährt. Du kommst ganz bei dir selbst an und schöpfst in der tiefen Erholung neue Energie.